• München-Banner Obertegger Immobilien

Attraktiver Schreibwarenladen mit Lotto und Poststelle

Exposé

Objektbeschreibung
Bei dem Geschäft handelt es sich um einen seit Jahren bestehenden und sehr gut geführtem Schreibwarenladen mit Tabak, Presse und  Lotto. Zum Geschäft gehört eine lukrative Poststelle dazu.  Ferner werden auch Geschenkartikel,  Glückwunschkarten, Bastelbedarf und Fotoservice angeboten.

Das umsatzstarke Geschäft erwirtschaftet einen Rohertrag von ca. 145.000 € im Jahr. Alleine die Provisionen liegen  bei ca. 50.000 € im Jahr.

Ausstattung
Die Ausstattung ist sehr gepflegt.

Lage
Der hier angebotene Laden glänzt mit seiner guten Lage. Er befindet sich im Münchner Westen/Randgebiet an einer Hauptstraße.  Das Objekt ist umgeben von weiteren Geschäften. Die Hauptstraße spricht ein breites Kundenspektrum an.

Sonstiges
Für die Übernahme ist eine Ablöse von 120.000 €  für den Kundenstamm und das Inventar erforderlich, zuzüglich Ware von ca. 50.000 €. Das Geschäft wird zur Zeit  mit 3 Mitarbeitern und Inhaberin geführt.

Für eine Lottoannahmestelle bedarf es einer Lottolizenz. Im Grunde genommen  kann fast jeder eine Lizenz erwerben. Grundvoraussetzungen sind folgende Bestandteile: Einwandfreies Führungszeugnis, Einwandfreie Schufa-Auskunft, bzw. keine Zwangsvollstreckung, keine Räumungsklage, kein Inkassoverfahren, keine eidesstattliche Versicherung abgegeben.

Besichtigung nach Absprache

Kaltmiete
2.600,00 € pro Monat
Nebenkosten
200,00 € pro Monat
Fläche150,00 m²
AdresseMünchen Randgebiet
Verfügbar ab
sofort
Objektzustandgepflegt
Provision Brutto
6.000 €
Ablöse120.000 €